bpa stellt klar: Eine generalistische Pflegeausbildung vernichtet Azubistellen und verschärft den Fachkräftemangel

16-10-20

"Eine Zusammenlegung der drei Ausbildungen in der Altenpflege, der Kranken- und Kinderkrankenpflege wird den Mangel an Fachkräften drastisch verschärfen und die pflegerische Versorgung gerade älterer Menschen in Rheinland-Pfalz gefährden." Das stellt der rheinland-pfälzische Landesvorsitzende des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) Bernd Meurer klar. Die Landespflegekammer hatte zuvor die so genannte generalistische Pflegeausbildung erneut als Mittel gegen den Fachkräftemangel gepriesen. Lesen Sie hier den gesamten Artikel.